Ina Abraham Photographie

 
 
 
 
 
 

Bezüge zwischen Strukturen, Linien, geometrischen Formen einerseits und Emotionen an­derer­seits wecken meine Aufmerksamkeit. Themen wie die Poesie und die Melancholie des Alltags, das Trotzdem-Lachen bis hin zur Ausgelassenheit finden sich in meinen Fotografien. Traum und Wirklichkeit verschwimmen hier. Das Gestern und Morgen im Heute interessieren mich, die schmutzige Ecke eher, die polierte Oberfläche weniger. Die Ästhetik des Un-Schein- und des Scheinbaren suche ich. Meine Fotografien sind von Sub­jektivität und dem Moment geprägt, sie bemühen sich nicht um detail­getreue oder authentische Ab­bildung.

 

Immer wieder begegne ich Konstellationen, die über den Moment hinaus Bemerkenswertes aus­strahlen. Sobald Menschen in diesen Kon­stel­lationen eine Rolle spielen, muss Fo­to­grafie schnell und beiläufig, nahezu unmerklich  erfolgen, um die Situation durch die eigene Anwesenheit nicht zu stören oder zu verändern. 

 

Fasziniert bin ich hier von der Symbolik der Dinge, von den Geschichten, die sie erzählen. Bestrebt bin ich, dem Verschwinden Preisgegebenes festzuhalten, es dem Absinken in Vergänglichkeit noch für eine kurze Frist zu entreißen. Weder das „Kommen ins“ noch das „Ge­hen aus“ dem Leben ist aufzuhalten oder um­zukehren – das Vorhandene achtsam be-achten – wenn meine Fotografien zu diesem Blick auf die Welt beitrügen, würde mich das freuen.

 

Biographie

Ina Abraham, 1965 in Berlin geboren, lebt mit ihrer Familie in Berlin

 

Ausstellungen:

  • Galerie G37, Berlin 2019
  • Galerie Arche, Hameln 2016
  • Familiengarten, Berlin-Kreuzberg, Sommer 2015
  • Culturverein Hessisch Oldendorf/Fuhlen/Lachem, "Kunst im Weg", 2014
  • VHS City West, 2014 (Gruppenausstellung)
  • Berlin, Civan, 2010
  • Berlin, moutare 2008

 

Tätigkeiten: 

  • freiberufliche Fotografin
  • Content Architektin (Verlage, eLearning)
  • Technische Redakteurin (Software)
  • Dozentin für Photographie (Volkshochschule Berlin, City West)
  • Studium: Politologie, Informationswis­sen­schaft, Informatik
  • Software/Hardware-Administratorin
  • Messeplanung
  • Redaktionsassistenz Tageszeitung
  • Altenpflege

 

Wettbewerbe: 

  • Foto des Tages im "Berliner Fenster"-Pro­gramm der Berliner U-Bahn am 5. April 2006
  • Peisträgerin beim Fotowettbewerb des Natur­schutzbundes (NABU), Ausstellung im Rathaus Berlin-Neukölln, April 2006
  • Preisträgerin beim Fotowettbewerb "Schnapp­­schuss", Zeitschrift "Fotohits", Mai 2006
  • Bildanalysen in der Foto-Fachzeitschrift "SCHWARZWEISS", Novem­­ber 2006 und 2007